Lange Freude am Schmuck haben

r

Wichtige Information zum Thema Modeschmuck!

Modeschmuck besteht nicht aus Edelmetall, sondern ist mit Rhodium, Palladium, Silber oder Gold dünn überzogen (veredelt) und somit nicht “unbegrenzt” haltbar. Bei ordnungsgemässer Pflege steht dem Schmuckstück ein langes Leben bevor und verdient daher einige Maßnahmen, die man beherzigen sollte:

Reinigungsmittel, Kosmetika (Haarspray,Parfum, etc.), aber auch Schweiss können Modeschmuck verfärben oder deren Oberfläche schädigen. Deshalb sollte man bei der Haus- und Gartenarbeit, beim Sport, beim Baden, Duschen oder beim Saunabesuch den Schmuck ablegen.

Modeschmuck ist nicht für das tägliche Tragen gemacht, also besser auch mal wieder zurück in die Schmuckschatulle legen.

Es empfiehlt sich, Schmuck von Zeit zu Zeit in etwas Seifenwasser vorsichtig zu reinigen. Danach mit kaltem Wasser abspülen und mit einem sauberen, trockenen Tuch abtrocknen.

Wer dies beherzigt hat auch lange Freude an diesen wunderbaren Schmuckstücken.